Amateur-Theater

Als begeisterter Lehrer war Klaus der Überzeugung, dass der Lehrberuf und das Theater viele Gemeinsamkeiten haben. Aus dieser Einstellung heraus gründete er vor beinahe 30 Jahren eine Laienspielgruppe. Als Ziel stellte sich die Spieler, gehobenere Volücke aufzuführen.
Leider hat sich die Gruppe nun nach mehr als 25 jährigem Bestand
wegen Mangels an Nachwuchs und Zeitmangels der verbliebenen Spieler aufgelöst.
In einem kleinen Ort etwas westlich von Graz (Attendorf bei Hitzendorf) hat Klaus mit einigen gleichgesinnten Theaterbegeisterten die Theatergruppe der Sportunion Attendorf ins Leben gerufen. Die Gruppe spielte an die 25 Jahre.
Im Moment gibt es eine kleine Pause, da Klaus meint, es wäre Zeit, dass sich Jüngere darum kümmern sollten.
Einige Thatertexte zum Downloaden
Der Raub der Sabinerinnen von Franz u.Paul Schönthan
Die widerspenstige Katharinavon (nach) Erika Schmitt-Sackersdorf und William Shakespeare
Das Konzertvon Hermann Bahr
Ehe zu Drittvon Christina Kövesi
Dinner For Oneenglischer Originaltext von Lauri Wylie.